Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Das Verstehen besser verstehen

Der Forschungsbereich „A“ des TRR 318 behandelt Fragen zum Begriff „Explaining“ (deutsch: Erklären) und hat zum Ziel, ein multidisziplinäres Verständnis vom Erklärprozess zu entwickeln. Dafür untersuchen die Wissenschaftler*innen auch den Prozess des Verstehens.

Im Rahmen dieser Forschung sind Prof. Dr. Michelene Chi und Prof. Dr. Kurt VanLehn von der Arizona State University aus den USA am 4. und 5. Juli zu Gast gewesen. Die Kernthemen der beiden Wissenschaftler*innen liegen im Feld der Kognitionswissenschaft, der Lern- und Verstehensprozesse (Chi) und der interaktiven, intelligenten Lernsysteme (VanLehn).

Während des zweitägigen Besuchs hielt Michelene Chi einen Vortrag zum Thema “Verstehensprozesse & Lernevaluation". Kurt VanLehn sprach über interaktive Lernaufgaben und deren Anwendbarkeit auf den Erklärprozess. Zudem präsentierten die Wissenschaftler*innen der TRR-Teilprojekte A01 und A02 ihre Forschung und diskutierten diese gemeinsam mit den Gästen. Neben weiteren Gesprächsrunden und einem Workshop zu "Tutoring & Explanations" war auch eine Führung durch das Heinz-Nixdorf-Forum in Paderborn Teil des Programms.