Projekt A05: Echtzeitmessung der Aufmerksamkeit im Mensch-Roboter-Erklärdialog

Die Forscher*innen aus den Bereichen Linguistik, Psychologie und Informatik untersuchen im Projekt A05 den Aspekt der Aufmerksamkeit in der Mensch-Roboter-Interaktion: Wo liegt die Aufmerksamkeit der Menschen, wenn ihnen etwas erklärt wird, wie kann sie gelenkt werden und welchen Einfluss hat sie auf das Verstehen? Um diese Fragen zu beantworten, messen die Wissenschaftler*innen die Aufmerksamkeit in einer laufenden Interaktion zwischen einer Roboter-Simulation und einem Menschen. Darüber hinaus untersuchen sie, unter welchen Bedingungen sprachliche Formulierungen wie „mache X und nicht Y“ dem Erklär- und Verstehprozess zuträglich sind. Aus den Ergebnissen können die Forscher*innen Rückschlüsse darauf ziehen, wie ein Roboter die Aufmerksamkeit der Interaktionspartner*innen interpretieren und lenken kann, um verständliche Erklärungen zu generieren.  

 

Forschungsgebiete: Linguistik, Psychologie, Informatik

Projektleitung

Prof. Dr. Katharina Rohlfing

Sonderforschungsbereich Transregio 318

Mehr zur Person

Prof. Dr. Ingrid Scharlau

Sonderforschungsbereich Transregio 318

Mehr zur Person

Britta Wrede

Sonderforschungsbereich Transregio 318

Mehr zur Person

Mitarbeiter*innen

Ngoc Chi Banh, M.Sc.

Sonderforschungsbereich Transregio 318

Mehr zur Person

André Groß, M.Sc.

Sonderforschungsbereich Transregio 318

Mehr zur Person

Amit Singh, M.Sc.

Sonderforschungsbereich Transregio 318

Mehr zur Person

Assoziiertes Mitglied

Dr.-Ing. Birte Richter, Universität Bielefeld

Pu­bli­ka­ti­o­nen

Effects of verbal negation on TVA’s capacity and weight parameters

N.C. Banh, I. Scharlau, in: S. Malejka, M. Barth, H. Haider, C. Stahl (Eds.), TeaP 2022 - Abstracts of the 64th Conference of Experimental Psychologists , Pabst Science Publishers, 2022.


Folgen wiederholter Negation auf die Aufmerksamkeit

N.C. Banh, I. Scharlau, K.J. Rohlfing, in: C. Bermeitinger, W. Greve (Eds.), 52. Kongress Der Deutschen Gesellschaft Für Psychologie, 2022.


What is Missing in XAI So Far?

U. Schmid, B. Wrede, KI - Künstliche Intelligenz 36 (2022) 303–315.


Explainable AI

U. Schmid, B. Wrede, KI - Künstliche Intelligenz 36 (2022) 207–210.


Exploring Monological and Dialogical Phases in Naturally Occurring Explanations

J.B. Fisher, V. Lohmer, F. Kern, W. Barthlen, S. Gaus, K. Rohlfing, KI - Künstliche Intelligenz 36 (2022) 317–326.



An Architecture Supporting Configurable Autonomous Multimodal Joint-Attention-Therapy for Various Robotic Systems

A. Groß, C. Schütze, B. Wrede, B. Richter, in: INTERNATIONAL CONFERENCE ON MULTIMODAL INTERACTION, ACM, 2022, pp. 154–159.


Enabling Non-Technical Domain Experts to Create Robot-Assisted Therapeutic Scenarios via Visual Programming

C. Schütze, A. Groß, B. Wrede, B. Richter, in: INTERNATIONAL CONFERENCE ON MULTIMODAL INTERACTION, ACM, 2022, pp. 166–170.


Contrastiveness in the context of action demonstration: an eye-tracking study on its effects on action perception and action recall

A. Singh, K.J. Rohlfing, in: Proceedings of the Annual Meeting of the Cognitive Science Society 45 (45), Cognitive Science Society, Sydney, Australia, 2023.


RISE: an open-source architecture for interdisciplinary and reproducible human–robot interaction research

A. Groß, C. Schütze, M. Brandt, B. Wrede, B. Richter, Frontiers in Robotics and AI 10 (2023).


EEG Correlates of Distractions and Hesitations in Human–Robot Interaction: A LabLinking Pilot Study

B. Richter, F. Putze, G. Ivucic, M. Brandt, C. Schütze, R. Reisenhofer, B. Wrede, T. Schultz, Multimodal Technologies and Interaction 7 (2023).


First steps towards real-time assessment of attentional weights and capacity according to TVA

N.C. Banh, I. Scharlau, in: S. Merz, C. Frings, B. Leuchtenberg, B. Moeller, S. Mueller, R. Neumann, B. Pastötter, L. Pingen, G. Schui (Eds.), Abstracts of the 65th TeaP, ZPID (Leibniz Institute for Psychology), 2023.


Scaffolding the human partner by contrastive guidance in an explanatory human-robot dialogue

A. Groß, A. Singh, N.C. Banh, B. Richter, I. Scharlau, K.J. Rohlfing, B. Wrede, Frontiers in Robotics and AI 10 (2023).



Alle Publikationen anzeigen