Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Jetzt anmelden zur Konferenz „Explaining Machines“ am 23./24. Juni in Bielefeld

Eine der zentralen Fragen in der KI-Forschung ist derzeit, wie verständliche Erklärungen der dahinterliegenden maschinellen Prozesse erreicht werden können: Sollen Menschen in der Lage sein zu erklären, wie Maschinen funktionieren, oder sollten die Maschinen selbst lernen, sich zu erklären?

Auf der ersten vom TRR 318 organisierten internationalen Konferenz liegt der Schwerpunkt auf der sozialwissenschaftlichen Forschung zu erklärender künstlicher Intelligenz. Die Tagung trägt den Titel „Explaining Machines“ und wird im CITEC-Gebäude der Universität Bielefeld ausgerichtet.

Unter den internationalen und renommierten Gästen sind der Experte für rechtliche Aspekte der künstlichen Intelligenz Prof. Dr. Frank Pasquale, die Juristin und Philosophin Prof. Dr. Mireille Hildebrandt, der Philosoph zum Thema Internet Dr. David Weinberger, der Soziologe Dr. Dominique Cardon, die Rechtswissenschaftlerin Dr. Antoinette Rouvroy und der Medienforscher Dr. Bernhard Rieder. Im Anschluss an die Impulsvorträge haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, die nach der Anmeldung zugeschickten Forschungstexte mit den Vortragenden zu diskutieren.

Zur kostenfreien Anmeldung: https://trr318.uni-paderborn.de/explaining-machines