Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Mittwoch, 14.06.2023 | 16.00 Uhr

Interaktiver Online-Vortrag „Selbstdiagnose mit der Handy-App 'Ada'“

Der dritte Vortrag der Vortragsreihe „Künstliche Intelligenz und Robotik im Gesundheitswesen“ beschäftigt sich mit der Handy-App „Ada“. Mit Hilfe der darin enthaltenen KI soll eine erste Selbstdiagnose per Smartphone auch von Zuhause aus möglich sein. Professorin Dr.-Ing. Britta Wrede, Projektleiterin im TRR 318 und Leiterin der Arbeitsgruppe „Medizinische Assistenzsysteme“ an der Universität Bielefeld, stellt im ersten Teil ihres Vortrags die App und ihre Funktionen vor. In der zweiten Hälfte des Vortrags können die Teilnehmenden die App ausprobieren. Gemeinsam mit Wrede untersuchen sie die Eigenschaften der App, mögliche Muster des Algorithmus und befassen sich damit, wie transparent Diagnosen erklärt werden.

Kalendereintrag vom herunterladen

Zoom-Link zum Vortrag